Eine Reise des Lebens und des Liebens
Im Pulsschlag des Herzens

Tantra ist eine Revolution in dieser Welt der Polaritäten.
Das Höhere und das Niedrigere verschwindet in der Einheit.
Das „Sein“.

Tibetan Tantra ist eine tiefgehende Energie Arbeit, die den Pulsschlag des Herzens als Tür in die innere Welt benutzt. Unsere menschlichen Empfindungen, im Positiven wie im Negativen, sind in unserer Gedankenwelt geboren. Der Körper ist ein geheimer geschützter Raum, in dem wir leben und den wir zu Lebzeiten so gut wie möglich in seinen Funktionen unterstützen sollten

Tibetan Tantra in seiner Methodik unterstützt den harmonischen Energiefluss innerhalb des Nervensystems. Deine Geschichte, die Schwere dessen, Deine Vergangenheit, Deine Verwundung öffnet sich in der stillen Reflektion des Pulsschlages. Getragen in der Liebe lösen sich unsere Schutzwände, ein tiefes Loslassen in den Moment öffnet uns in unserer Verletzlichkeit zu dem wer wir wirklich sind. Ein Fließen in Leichtigkeit – unsere Ängste haben sich gelöst und Vertrauen, unser Vertrauen in das Leben, in die Liebe ist dahin zurückgekehrt wo es immer zu Hause war: in unserem Herzen.

Zu Lieben -  ist es nicht das was unserem Sein Flügel verleiht? Diese Arbeit beinhaltet den meditativen Raum und die Liebe als Spiegelung reines Bewusstseins. Eine außergewöhnliche Methodik in die absolute Gewöhnlichkeit des „Seins“ , wo Begegnung des Inneren und des Äußeren in sich selbst die Harmonie dieser Existenz spiegelt.